Aquarien (Beispiele)


200l - 100 x 50 x 40 cm

Das Aquarium steht seit Oktober 2014.

Als Technik sind ein Außenfilter der Firma Tetra angeschlossen sowie eine Druckgas-Co2-Flasche. Die LED-Leiste kommt von der Firma Daytime.

Der Bodengrund ist normaler Quarzsand aus dem Baumarkt. 

 

Update -  nov. 2015

Nach einem 700km Umzug im Okt. 2015 schaut das 200l Aquarium nun so aus. 

Die Technik wurde umgestaltet, so haben wir einen Bodenfilter verbaut mit zwei Steigrohren. Auf beiden sitzt eine Strömungspumpe (li u re) und darüber wird Co2 eingeströmt. Der Bodengrund wurde ausgetauscht zu Basaltsplitt aus der Gartenabteilung im Baumarkt



90l - TV-Aquarium

Dieses Aquarium wurde selbst gebaut bzw. aus einem alten Fernseher gebaut, welcher ausgeschlachtet wurde und für das Aquarium umgebaut wurde. Das Becken ist eine Maßanfertigung, betrieben wird es mit einem Außenfilter von Aquael sowie gelöteten LED-Leisten. Eine Co2 Anlage befindet sich durch die niedrige Lichtausbeute nicht im System.

 



54l - Standartaquarium

Das Becken wird betrieben mit einem Innenfilter der Firma Sera, einer Co2-Druckgasflasche sowie einer LED-Leiste der Firma Daytime.

Es wird derzeit vor allem von goldenen Tigergarnelen bewohnt.

 


30l Nano Cube

Dieser Cube (Firma Friscer) stand von 2014 - 2015.

Er wurde nur mit einem Luftheber betrieben, das Licht ist ein Cluster der Firma Daytime.


20l Nano Cube

Das 20l Aquarium steht seit Februar 2015.

Es entstammt einem Fotowettbewerb der Firma Dennerle und stellt den dritten Preis da. 

Betrieben wird es mit einem Rucksackfilter, einer Co2-Druckgasflasche sowie einer LED-Leiste der Firma Econlux.

Wettbewerb 2014: Dennerliche Weihnachten